Am 21. April und am 28. April hielten Mitarbeiterinnen des psychosozialen Dienstes der Caritas am Stiftsgymnasium einen Workshop zum Thema Depression ab.Gruppe vor Rollup Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen durften in Verbindung mit dem Religionsunterricht an diesem Workshop teilnehmen und vieles über das Thema Depressionen erfahren. In den jeweils drei Unterrichtstunden in jeder Klasse wurden die Symptome und die Prävention der psychischen Krankheit besprochen und die Schülerinnen und Schüler hatten die Chance von einer betroffenen Person zu erfahren, wie es in ihrem Leben zur Depression kam und wie sie diese Krankheit bewältigte. Außerdem wurden noch viele verschiedene Broschüren mit einem breiten Angebot an Hilfsstellen in den Klassen ausgeteilt. Nochmals großen Dank an das Präsentationsteam des psychosozialen Dienstes für diesen wichtigen Vortrag, der den Schülerinnen und Schülern viel Wissen für das noch bevorstehende Leben mitgab.

Gabriel Fehringer (6A) und Martin Resch (6B)

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at