lernraum001Mit dem Ziel einen Raum zu schaffen, der kooperatives Lernen fördert und erleichtert, wurden im Laufe der letzten beiden Schuljahre Ideen entwickelt und umgesetzt. Mit großzügiger Unterstützung der Firma SKF konnte der Raum mit moderner Ausstattung eingerichtet werden. Das vergangene Schuljahr war für den kooperativen Lernraum nun ein Pilotjahr – mit äußerst positivem Resümee.

Für die Weiterentwicklung des ehemaligen Aufenthaltsraums im 2. Stock zu einem kooperativen Lernraum wurden Kräfte und Ressourcen von vielen Seiten gebündelt: Aus der Motivation zur Schaffung eines geeigneten Raums für den Tableteinsatz heraus wurden im eEducation-Team und im SQA-Ausschuss verschiedene Ideen diskutiert. Schließlich wurde eine moderne Einrichtung für flexible Tischkonstellationen mit Sitz- und Stehgelegenheiten angekauft. skfDie Schülerinnen und Schüler aus technischem und textilem Werken fertigten Sitzpolster an und bezogen die alten Sessel neu mit Stoffen aus knalligen Farben. Und nicht zuletzt ermöglichte die SKF mit einer großzügigen Unterstützung in Höhe von 2000 Euro die Anschaffung eines großen Flatscreens und einer Audioanlage, die eine wertvolle Ergänzung für den Unterricht mit modernen Medien sind.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten und besonders an die SKF für die großzügige Beteiligung an der Entstehung des kooperativen Lernraums!

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at