erffnung grklasse okt21001Anlässlich der Eröffnung der Freiluftklasse trafen sich die Projektpartner und Stakeholder des Schulaustauschprogramms Erasmus+, die Delegation aus dem Piaristengymnasiums Trenčín und die Vertreter des Stiftsgymnasiums Seitenstetten. Dabei diskutierten sie den Wert dieser Lernorte inmitten der Streuobstwiesenfläche im alten Klostergarten in Bezug auf Lernklima und Nachhaltigkeit.

Die Projektpartner aus der Slowakei holten sich viele Anregungen und Impulse, wie sie im urbanen Umfeld im Zentrum der Stadt Trenčín eine motivierende Unterrichtsatmosphäre und ein angenehmes Lernklima schaffen können.

Alle waren froh, dass trotz der schwierigen Zeitumstände das Treffen auf Lehrerebene realisiert werden konnte. Weitere Schritte im Schulpartnerschaftsaustauschprogramm konnten ins Auge gefasst und geplant werden.

Mag. Evelyn Fluch von der österreichischen Nationalagentur Erasmus+ Bildung des OeAD zeigte sich beeindruckt von den Ergebnissen des langjährigen länderübergreifenden Austausches, der das Lernen voneinander und miteinander in den Mittelpunkt rückt

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at