schlusskonzert22 2An einem lauschigen Sommerabend im Monat Juni luden die Schüler*innen des Stiftsgymnasiums Seitenstetten Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde ein, um ihnen im zauberhaften Rosengarten zu präsentieren, was sie im letzten Schuljahr in Kunst, Literatur und Musik erarbeitet hatten.

So – oder wenigstens so ähnlich – sollte eigentlich der Beginn des Artikels über das diesjährige Schlusskonzert lauten. Doch es kam ganz anders …

schlusskonzert22 1Noch tags zuvor ließ der Wetterbericht auf einen halbwegs trockenen Abend hoffen, so wurde der Entschluss gefasst, die Veranstaltung durchzuführen. Bereits am Mittwochmorgen war klar, dass eine Durchführung im Rosengarten nicht in Frage kommen würde. So wurde kurzerhand der Entschluss gefasst, die Veranstaltung in den Meierhof zu verlegen. Binnen kürzester Zeit wurde der Hof geräumt und eine Infrastruktur für die Veranstaltung geschaffen, sodass am Mittwochabend pünktlich um 18:30 die ersten Töne des Songs „JUMP“ – Absprung (auch das Motto des Abends) erklingen konnten.

Aufführende und Gäste trotzten sämtlichen Wetterkapriolen und so waren im Meierhof Lehrerorchester, Schülerorchester, Popchor, Band und Klassenbeiträge zu hören. Selbst die Solostage-Beiträge konnten zwischendurch die Gemüter erfreuen. Zu sehen gab es Choreografien der Tänzerinnen und viele fröhliche, kreativ geschminkte Gesichter von Kindern, die sich von den Lehrer*innen und Schüler*innen des Kunstunterrichts verschönern ließen. Durch das Programm führten auf charmante Weise Xaver Panholzer und Suzanna Harutunyan aus der 7. Klasse.

Ein ambitioniertes Team aus Lehrer*innen und Schüler*innen sorgte für das leibliche Wohl. Letzten Endes konnten sich alle – trotz widriger Umstände – über einen gelungenen Abend freuen.

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at