Der Informationsabend (geplant am 10. Dezember 2021 um 18:00) findet aufgrund der COVID-Situation nicht statt. Stattdessen bieten wir geführte Touren durch unser Schulgebäude in Kleingruppen an. Die Termine für diese Touren sind am Freitag, 14.1.2022 nachmittags (Beginnzeiten zwischen 14:00 und 17:20) und am Samstag, 15.1.2022, vormittags (Beginnzeiten zwischen 9:00 und 10:20). Die geführten Touren durch unsere Schule werden in Kleingruppen stattfinden, Voraussetzung für die Teilnahme ist ein 3G-Nachweis. Bitte rufen Sie im Sekretariat an, um einen Termin für eine geführte Tour zu buchen.
Tel: 07477/42300-317

 

Termine für die Anmeldung:

Freitag, 4. Februar bis Freitag, 25. Februar 2022 (die Semesterferien ausgenommen). Sie können Ihr Kind von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 14.00 Uhr und an beiden Samstagen 5. Februar und 19. Februar von 8.30 bis 14.00 Uhr anmelden. Sie müssen vorher telefonisch einen Termin für die Anmeldung vereinbaren, damit größere Menschenansammlungen verhindert werden.

Bitte rufen Sie im Sekretariat an (07477/42300-317) und vereinbaren Sie einen Termin für die Anmeldung. Terminbuchung ist ab 14. Jänner möglich.

 

Bei der Anmeldung Ihres Kindes benötigen sie folgende Unterlagen im Original sowie je eine Kopie:

  • Geburtsurkunde
  • Taufschein oder eine Taufbestätigung
  • Sozialversicherungsnummer der Schülerin/des Schülers
  • aktuelle Schulnachricht (4. Kl Volksschule)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • IBAN für Einzug des Schulkostenbeitrages

Falls das Kind noch keinen Staatsbürgerschaftsnachweis hat, bringen Sie bitte einen Meldezettel des Kindes mit.

Für die Aufnahme in die erste Klasse Gymnasium muss Ihr Kind nicht nur die vierte Volksschulstufe erfolgreich abschließen, sondern außerdem in Deutsch/Lesen und Mathematik die Note „Sehr gut“ oder „Gut“ haben. Hat es in einem dieser zwei Fächer oder in beiden die Note „Befriedigend“, dann muss die Lehrerkonferenz der Volksschule spätestens sechs Wochen vor Schulschluss entscheiden, ob Ihr Kind dennoch für das Gymnasium reif ist. Wenn diese Konferenz die erforderliche Reife feststellt, können wir Ihr Kind trotz des „Befriedigend“ aufnehmen. Spricht sich die Lehrerkonferenz gegen den Besuch einer Höheren Schule aus, können Sie Ihr Kind zu einer Aufnahmeprüfung bei uns anmelden.

Überlegen Sie sich bitte im Vorhinein, ob Ihr Kind an der Tabletklasse teilnehmen soll oder nicht.

>> Weitere Informationen zu unserer Schule und zur Anmeldung <<

 

Virtueller Rundgang durch die Schule

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at